RehaTech ist umgezogen: Ein Blick hinter die neuen Sanitätshaus-Kulissen

Das Sanitätshaus RehaTech ist umgezogen: Vom Moselbach in erster Innenstadt-Lage ins Gewerbegebiet „Im Wirrigen“. Ein Umzug, der mit Blick auf die betagtere Kundschaft zunächst seltsam anmutet, doch genau das Gegenteil ist der Fall.

RehaTech ist umgezogen: Ein Blick hinter die neuen Sanitätshaus-Kulissen

Parkplätze direkt vor der Tür und die eigene Werkstatt im hinteren Bereich: „Das ist für uns unschlagbar“, sagt Inhaber Jörg Aravantinos. Aus langjähriger Erfahrung weiß er, wie mühsam der Weg für seine teils gehbehinderten Kunden vom Marktplatz aus inklusive der Ampel bis in seinen alten Laden war. 2005 hat Jörg Aravantinos den Sanitätsfachhandel in Waltrop eröffnet und seit Kurzem sind die neue Ausstellung und das Büro Im Wirrigen 28-30 fertig.

Mobilität ist das zentrale Thema

Alles rund um das Thema Mobilität können seine Kunden in der 130m² großen Ausstellung angucken und testen. Dazu spezielle Wohnmöbel, die den Alltag erleichtern. Apropos Alltag: Für viele Senioren ist es mitunter ein mentales Problem, plötzlich auf ein Hilfsmittel angewiesen zu sein. „Ein Rollator? Brauch’ ich nicht - das ist nur was für alte Leute!“ Eine Aussage, die Aravantinos und Mitarbeiter Simon Rösch nicht selten hören.

Rollator? Kein Grund, sich zu schämen

Dass sich Technik und Mode auch bei Rollatoren weiterentwickeln, darauf verweisen die Experten aus dem Waltroper Sanitätsfachhandel (Vertragspartner der Krankenkassen) inzwischen sehr gerne. „Man braucht sich wirklich nicht mehr zu schämen mit einem Rollator“, betont Simon Rösch. So gibt es seit einiger Zeit zum Beispiel eine Rollator-Kollektion mit Designer-Taschen. „Die ist total beliebt“, sagt Rösch. Natürlich führt auch RehaTech diese Modelle. Darüber hinaus gibt es zum Beispiel auch faltbare Elektro-Rollstühle oder ein Rollator-Modell, das optische, visuelle und haptische Reize setzen kann.

Angebot jetzt an einem Standort

Laufanalysen, Probefahrten, Reparaturen: Am neuen Standort, der übrigens nur ein paar Meter entfernt ist vom Küchenstudio Stuhldreier (siehe verlinkten Text!), kann Jörg Aravantinos seine Leistungen nun zentral an einem Ort anbieten.

  • Geöffnet hat RehaTech montags bis freitags von 9-13 Uhr und von 14-17 Uhr

  • Adresse: Im Wirrigen 28-30

  • Telefon: 02309/9353290

Logo