Eintracht schenkt den Preußen die Gegentore 93-104 (!) ein

Eintracht Waltrop hat seinen Ruf als Aufstiegskandidat Nummer eins am Sonntag im Spiel gegen die Preußen-Reserve aus Hochlarmark eindrucksvoll untermauert. Die Partie endete mit 11:1 (3:0).

Eintracht schenkt den Preußen die Gegentore 93-104 (!) ein

Schon die Vorzeichen ließen vermuten, dass dieses Duell ein ungleiches werden würde. Die Preußen waren bereits vor diesem Spieltag die Schießbude der „C4“. Nach der heutigen 11-Tore-Packung ist das Torverhätnis nach zwölf Partien auf -87 angestiegen.

Die Tormaschinerie läuft

Und die Eintracht? Die marschiert wie schon seit Wochen munter und schnurstracks weiter in Richtung Kreisliga B. 30 Punkte bei neun Siegen und drei Remis bedeuten Platz eins. Dabei läuft die Tormaschinerie weiterhin wie ein gut geölter Schiffsdiesel, wiewohl die Preußen-Defensive heute wohl kein echter Gradmesser war. Das Gäste-Team hat bereits 104 Gegentore kassiert.

Logo