Parkfest-Extra: Samstag fast ausverkauft - Sonntag gibt's beste Kinder-Musik

Das „Parkfest-Extra“, das am kommenden Wochenende (3.-5.9.) im Waltroper Stadtpark stattfindet, kommt bereits im Vorfeld gut an. Der Samstag, so sagt Christine Erlemann aus dem Kulturbüro, sei schon fast ausverkauft.

Parkfest-Extra: Samstag fast ausverkauft - Sonntag gibt's beste Kinder-Musik

Drei Tage Parkfest gibt es in diesem Jahr coronabedingt noch einmal im Kleinformat unter dem Titel Parkfest-Extra. Pro Veranstaltungs-Tag sind maximal 1.000 Besucher zugelassen (das komplette Programm im verlinkten Text!). Unterdessen weist das Kulturbüro noch einmal auf den Sonntagmittag hin, wenn ab 14 Uhr „Raketen Erna“ in den Park kommt.

„Mir doch egal, ich lass das jetzt so“

Die Berliner Dreiercombo „Raketen Erna“ macht Musik für Erdbeerprinzessinnen, kleine Monsieurs und Superhelden und ist nach ihrem erfolgreichen Debüt-Album „Bouletten Beats“ mit einer neuen musikalischen Ansage zurück: „Mir doch egal, ich lass das jetzt so“.

Mehrstimmiger Gesang und Regenbogenflagge

Auf dem aktuellen Album glänzt die Raketenbesatzung mit mehrstimmigem Gesang, schwenkt einmal mehr die Regenbogen-Flagge und fordert im Opener „Womit du niemals aufhören darfst“ auf, die „Dinge zu hinterfragen“. Während sie beim folkigen „Alles bunt“ den Farbenfächer der Welt ausbreiten, sorgen sie mit der Vorab-Single „Arschbombe“ für ganzjähriges Sommergefühl.

70er-Rock und Hip-Hop-Monster

Von der gruseligen und stampfenden „Halloween Gang“ über den 70s-Rocker „Es ist wie es ist“ bis hin zum Hip-Hop-Monster „Na sichie“ legt Raketen Erna einen Genre-Spagat hin, der Kinder und Erwachsene begeistert.

  • Ticket gibt es online auf www.waltroper-parkfest.de (8 Euro).

  • Die Eintrittskarten werden personalisiert.

  • Das Gasthaus Stromberg, das mit einem Stand vor Ort ist, hält extra für Kinder Zubereitetes sowie Schmackhaftes für die Erwachsenen parat.

(Text mit PR-Material)

Logo