Veiinghof: Großer Haufen Kfz-Schrott liegt im Naturschutzgebiet

So etwas macht wütend: Unbekannte haben eine erhebliche Menge Kfz-Schrott im Naturschutzgebiet Veiinghof abgeladen. Ein Spaziergänger entdeckte den Haufen am Sonntagmorgen (10.10.) beim Hunde-Spaziergang und informierte die Polizei.

Veiinghof: Großer Haufen Kfz-Schrott liegt im Naturschutzgebiet

Bei dem Schrott handelt es sich vornehmlich um alte Autoteile: Plastik-Verkleidungen, aber auch lackierte Karosserieteile. Die Menge ist so groß, dass davon ausgegangen werden muss, dass die „Anlieferung“ mit einem kleineren Lkw, einem Pritschen-Fahrzeug oder einem großen Anhänger erfolt sein muss.

32 Hektar großes Naturschutzgebiet

Das Naturschutzgebiet Veiinghoff umfasst etwa 32 Hektar Fläche und grenzt an den Dortmund-Ems-Kanal Richtung Oberwiese. Zeugen, die möglicherweise ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet haben, können sich mit der Polizei in Verbindung setzen (Tel.: 0800/2361-111).

Logo