MütZe: Neuer Vorstand gewählt - bald ist Spielzeug- und Kindertrödelmarkt

Das Mütterzentrum Familientreff Waltrop e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt: Nicola Surmann (1. Vorsitzende) und Ina Stoltefuß (2. Vorsitzende) haben die Leitung des Vereins übernommen. Und bald steht schon ein Event auf dem Programm.

MütZe: Neuer Vorstand gewählt - bald ist Spielzeug- und Kindertrödelmarkt

Der große Spielzeug- und Kindertrödelmarkt findet diesmal unter freiem Himmel statt. Am Samstag, 2. Oktober, wird von 10 bis 16 Uhr auf dem Kirchplatz rund um St. Peter „getrödelt“. 30 Stände werden dann aufgebaut sein - mehr geht nicht.

Es gibt Waffeln, Bratwurst und Co.

„Aber wir freuen uns über ganz viele Besucher“, sagt Stephanie Graé vom Vorstands-Team. Neben den Trödelständen gibt es auch ausreichend Verpflegung: Kaltgetränke, Kaffee, Waffeln, Kuchen und Grillwürstchen im Brötchen.

Der neue Vorstand stellt sich vor

Apropos Vorstand: Der ist jetzt ein bisschen breiter aufgestellt. Neben den beiden neuen Vorsitzenden setzt sich die MütZe-Führungsetage wie folgt zusammen:

  • Kassiererin: Angelika Neuleben

  • Beisitz: Annika Kügler (vorher 1. Vorsitzende), Stephanie Graé (vorher 2. Vorsitzende), Anika Schänzer, Hanna Riphaus, Anna Heinmann, Marion Surkamp, Nina Remy, Anja Niehues

Übrigens: Wer das Mütterzentrum Familientreff Waltrop e.V. mit seinen rund 60 Mitgliedern noch nicht kennt, der kann sich auf der Website noch genauer informieren (www.muetterzentrum-waltrop.de). Neben den Spielgruppen für Kinder gibt es zum Beispiel auch Betreuungsangebote wie das „Zwergenstübchen“ für Kinder zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr.

MütZe-Kreativtaschen sind neu

Ganz neu im MütZe-Programm sind die Kreativtaschen, die man zu besonderen Anlässen bestellen kann. In den Taschen findet sich dann kreatives Bastel-Equipment, mit dem man daheim zu Ostern, an Weihnachten, zum Mutter- oder Vatertag etwas Tolles basteln kann.

Logo