Täter entkommen mit Beute: Einbrüche in Döner-Imbiss und Friseur-Salon

Die Polizei meldet zwei Einbrüche in Waltrop. Ziel der Täter waren ein Döner-Imbiss sowie ein Friseur-Salon.

Täter entkommen mit Beute: Einbrüche in Döner-Imbiss und Friseur-Salon

Auf der Leveringhäuser Straße wurde laut Polizei zwischen Samstagabend (22 Uhr) und Sonntagmittag (12 Uhr) in einen Döner-Imbiss eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten die Tür zu einer Toilette auf und kamen auf diese Weise in den Küchen- und Verkaufsbereich. Hieraus wurden mehrere Getränke und Bargeld aus der Kasse gestohlen. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Mehrere Sparschweine erbeutet

Ebenfalls eingebrochen wurde auf der angrenzenden Messingfeldstraße. Hier hatten es die Täter bereits zwischen Mittwochabend und Freitagabend vergangener Woche (2./3.6.) auf einen Friseur-Salon abgesehen. Die Einbrecher hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und durchsuchten dann die Räumlichkeiten. Sie erbeuteten mehrere Sparschweine, Geld aus der Kasse, einen Laptop und zwei Armbanduhren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf Verdächtige geben können. Zu erreichen ist das zuständige Kriminalkommissariat unter folgender Telefonnummer: 0800/2361-111

(Dieser Text ist entstanden mit Material der Polizei-Pressestelle)

Logo