Update zum Rottler-Einbruch - zweiter Vorfall mit Gullydeckel in Bäckerei

In der Innenstadt ist es in der Nacht zum heutigen Dienstag (26.10.) zu einem Einbruch und einem versuchten Einbruch gekommen. Betroffen waren ein Brillen-Geschäft und eine Bäckerei.

Update zum Rottler-Einbruch - zweiter Vorfall mit Gullydeckel in Bäckerei

Update: Wie die Polizei am Nachmittag mitteilt, waren die Einbrecher bei Brillen Rottler erfolgreich. Nachdem die Täter die Eingangstür aufgehebelt hatten, entwendeten sie insbesondere Sonnenbrillen und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und/oder Hinweise auf Tatverdächtige geben können (Tel.: 0800/2361-111).

Tat gegen 3.30 Uhr bemerkt

Zu einem Einbruchsversuch kam es unterdessen nur wenige Meter entfernt in einer Bäckerei. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchten die Unbekannten, die Glasscheibe der Eingangstür mit einem Gullydeckel zu zerstören. Das gelang nicht. Die Scheibe wurde laut Polizei zwar beschädigt, ins Gebäude gelangten die Einbrecher aber nicht. Die Tat wurde gegen 3.30 Uhr bemerkt, muss also davor passiert sein.

Was wir heute Morgen zuerst berichteten: Auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt eine Polizeisprecherin soeben, dass es in einem Brillen-Geschäft an der Dortmunder Straße in Waltrop zu einem Einbruch gekommen ist. Gegen 8.45 Uhr sei die Tat heute Morgen bemerkt worden.

Anzeige muss noch gefertigt werden

Ob etwas, beziehungsweise was gestohlen wurde, konnte die Polizei noch nicht sagen. Die Kollegen vor Ort müssten zunächst noch die Anzeige fertigstellen, so die Behördensprecherin.

Mehrere Einbrüche in kurzer Zeit

Seit Kurzem kommt es in Waltrop wieder vermehrt zu Einbrüchen. Zuletzt gestern hat unsere Redaktion erst über einen Einbruch in die Verkaufshütte des Milchhofes Billmann berichtet. Zuvor war unter anderem an der Franzstraße und ins Haus der VHS an der Ziegeleistraße eingebrochen worden.

Logo