Zwischenfall bei Next Pharma: Feuer im Labor

Bei dem Arzneimittel-Hersteller Next Pharma in Waltrop ist es am Freitagmorgen (17.9.) zu einem Feuer in einem Labor gekommen. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen nach niemand.

Zwischenfall bei Next Pharma: Feuer im Labor

Gegen 8.30 Uhr ist die Feuerwehr Waltrop ins Gewerbegebiet „Im Wirrigen“ gerufen worden. Die Erstmeldung, dass es in einem Labor des Arzneimittel-Herstellers Next Pharma, der zum Next Pharma-Konzern gehört, brennen sollte, bestätigte sich dann auch. Ernsthaft eingreifen musste die Feuerwehr allerdings nicht.

Mitarbeiter löschen selbst

Wie Wehr-Sprecher Jochen Möcklinghoff schildert, sei das Feuer bereits durch eine Mitarbeiterin des Unternehmens mit dem entsprechenden Löschmittel gelöscht worden. Gebrannt hat demnach eine Flüssigkeit. Dennoch versicherten sich die Einsatzkräfte selbst, dass keine Brandgefahr mehr besteht.

Schnelles Einsatzende

Rund 240 Mitarbeiter arbeiten bei Next Pharma am Standort Waltrop, wie aus einer Online-Stellenanzeige hervorgeht. Einige von ihnen hatten das Gebäude, in dem es zum Feuer kam, geräumt. Sie standen für die Einsatzdauer an der Pforte im Freien. Einen Löschangriff hatte die Feuerwehr nicht aufbauen müssen. Nach rund einer halben Stunde war Einsatzende.

Logo