Ein Jahr „danach“: Nicole Moenikes über Ambitionen, die CDU, Gefühle und Familie

Ihr Wahlsieg 2014 war so fulminant, wie sechs Jahre später ihre Niederlage krachend. Wir haben mit Waltrops Ex-Bürgermeisterin Nicole Moenikes über Ambitionen, die CDU, Gefühle und Familie gesprochen.

Ein Jahr „danach“: Nicole Moenikes über Ambitionen, die CDU, Gefühle und Familie

Ja: Den größten Tiefschlag in einer alles in allem erfolgreichen Lebensbiografie habe sie sich inzwischen „aus den Kleidern gebürstet“, sagt Nicole Moenikes.

Was hat sich verändert?

Ob sie Ambitionen hat, noch einmal an führender Position auf die politische Bühne zurückzukehren? Was sich in ihrem Leben verändert hat und gegen welche Stimmen sie noch immer parteiintern ankämpfen muss? All das und noch viel mehr lesen Sie im großen Bericht in unserer aktuellen Print-Ausgabe.

Den „WaltropReporter - DIE ZEITUNG“ gibt es zum Preis von 2 Euro hier:

  • Bäckerei Meyborg (Dortmunder Str. 131 / Isbruchstraße Fußgängerzone)

  • Buchhandlung „Bücherinsel“ (Hagelstr. 9)

  • Fleischerei Müller (Dortmunder Str. 127)

  • Petras Frühstücksstube (Leveringhäuser Str. 60a)

  • REWE Menkowski (Leveringhäuser Str. 11)

  • EDEKA Nüsken (Am Moselbach)

  • Wochenmarkt, Stand von Klaus Eickenscheidt

  • Café Schnippschnapp (Hochstraße 81)

Ab sofort gilt: Als freiwilliger Unterstützer von WaltropReporter (ab 5 Euro/ Monat) liefern wir Ihnen unsere monatliche Print-Ausgabe als Dankeschön kostenfrei nach Hause. Wollen Sie Unterstützer werden? Eine E-Mail genügt! (redaktion@medienbehr.de)

Logo