Das Wochenende in Waltrop: Trotz Ferien ist ein bisschen was los

In den Herbstferien passiert mit einer Ausnahme nicht viel in Waltrop. Auch die meisten Sportler legen eine Pause ein. Nicht so die Seniorenfußballer, hier der Überblick für das Wochenende.

Das Wochenende in Waltrop: Trotz Ferien ist ein bisschen was los

Herbsttage finden auch am heutigen Samstag noch einmal am Manufactum (Zeche Waltrop) statt. Von 10 bis 18 Uhr dreht sich hier alles rund um den Garten, Obstgehölze, Pflanzen und mehr. Zu beachten gilt die Zufahrtsregelung.

Im Stadtpark steht heute „Almabtrieb“ an - das traditionelle „Closing“ der Moselbachalm. Die wird ab morgen geschlossen, in Kürze abgebaut und auf dem Parkplatz hinter der Stadthalle wieder aufgebaut. Dort entsteht das Waltroper Weihnachtsdorf.

Fußball

Bezirksliga 9

  • Teutonia SuS Waltrop – RW Germania 11/67 (So., 15 Uhr, Sportzentrum Nord)

    Ein offenes Rennen. Das Team von Trainer Oliver Ridder holte aus den letzten vier Spielen neun Punkte. Aber auch die Gäste haben einen Lauf und holten sieben Zähler.

Kreisliga A 2

  • FC Leusberg – VfB Waltrop (So., 15 Uhr, SA RE Leusberg, Strünkedestr., Recklinghausen)

    Der VfB hat nur zwei Punkte Rückstand zum Tabellenführer. Will die Özdemir-Elf oben dran bleiben, muss gepunktet werden.

  • Kreisliga B 4

    FC Spvgg. Oberwiese – Spvgg. Erkenschwick II (So., 13 Uhr, Sportzentrum Nord)

    Alles spricht für die Hausherren. Die Gäste haben die letzten fünf Spiele allesamt verloren, das Team von Interimstrainer Alex Fricke kann hingegen vier Siege und ein Remis aufweisen.

    -

    Teutonia SuS Waltrop II – TuS Henrichenburg (So., 12.30 Uhr, Sportzentrum Nord)

    Die Senking-Elf ist noch ohne Niederlage, während die Gäste schon viermal den Platz als Verlierer verlassen mussten - zuletzt gegen Oberwiese. Damit gebührt den Hausherren die Favoritenrolle.

  • Kreisliga C 4

    TuS Henrichenburg III – Eintracht Waltrop (So., 15 Uhr, SA Henrichenburg, Lambertstr., Castrop-Rauxel)

    Ein Spiel mit offenem Ausgang. Beide Mannschaften haben 15 Punkte, der Sieger bleibt in der Spitzengruppe.

    -

    DJK SF Datteln II - VfB Waltrop II (So., 13 Uhr, Sportpark Mitte, Wiesenstr., Datteln)

    Der VfB reist als leichter Favorit zum Derby nach Datteln.

Logo