Schwerer Verkehrsunfall: Auto kollidiert frontal mit Straßenlaterne

Am Samstagvormittag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau ist mit ihrem Fahrzeug mit Wucht vor eine Straßenlaterne auf Höhe des Kreisverkehres Brambauerstraße/ Landabsatz gefahren.

Schwerer Verkehrsunfall: Auto kollidiert frontal mit Straßenlaterne

Nach Angaben der Polizei vor Ort wurde die Fahrerin bei dem Unfall verletzt. Wie schwer, dazu konnten die Beamten noch keine Angaben machen. Die Verletzte wurde zunächst im Rettungswagen versorgt. Der Airbag des Fahrzeuges hatte ausgelöst.

Unfall geschah beim Ausfahren

Wie es zu dem Unfall kam, auch dazu konnte die Polizei noch nichts sagen. Ein Zeuge habe lediglich beobachtet, dass das Auto beim Ausbiegen aus dem Kreisverkehr (stadtauswärts) vor die Laterne gefahren sei.

Feuerwehr Waltrop vor Ort

Die Feuerwehr streute Betriebsmittel ab. Das Fahrzeug erlitt augenscheinlich einen Totalschaden. Die Straßenlaterne bohrte sich regelrecht in den Motorraum und knickte dann ab. Diverse Fahrzeugteile wie ein Scheinwerfer lagen im Umfeld verstreut.

Logo