Überholmanöver: Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Motorrad

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Samstagabend für einen Verkehrsunfall mit einem Motorrad verantwortlich war. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt vom Ort des Unfalls.

Überholmanöver: Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Motorrad

Gegen 18.21 Uhr kam es laut Polizei am Samstag (9.10.) auf der Lünener Straße in Waltrop zu dem Unfall. Ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Dortmund stürzte und verletzte sich. Der Mann wollte zuvor ein vorausfahrendes Auto überholen. „Hierbei wurden er und der überholte Pkw von einem nachfolgenden Pkw-Fahrer überholt“, teilt die Polizei mit.

Beim Einscheren geschnitten

Der unbekannte Autofahrer schnitt den Motorradfahrer beim Einscheren. Der Motorradfahrer musste Abbremsen und kam zu Fall. Glück im Unglück: Eine Kollision mit dem Pkw blieb aus. Der beteiligte Autofahrer entfernte sich laut Polizeibericht nach dem Sturz des Motorradfahrers von der Unfallstelle.

War es ein schwarzer BMW?

Wie die Polizei weiterhin mitteilt, könnte es sich bei dem flüchtigen Auto um einen schwarzen Pkw - vermutlich der Marke BMW - handeln. Darauf deuten Zeugenaussagen hin. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro.

Nun bittet die Polizei mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Tel.: 02361/550

Logo