Waltroperin (53) bei Unfall in Datteln verletzt - vier Autos verwickelt

Eine Autofahrerin aus Waltrop (53) ist gestern Nachmittag (19.10.) gegen 14.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Castroper Straße in Datteln verletzt worden. Es kam zu einer Kettenreaktion, in die vier Fahrzeuge verwickelt waren.

Waltroperin (53) bei Unfall in Datteln verletzt - vier Autos verwickelt

Wie die Polizei beschreibt, fuhr zunächst eine 31-jährige Autofahrerin aus Datteln der verkehrsbedingt wartenden Waltroperin von hinten auf. Das Auto der 53-Jährigen wurde durch den Aufprall auf den vor ihr stehenden Wagen eines 61-jährigen Olfeners aufgeschoben.

Rettungswagen fährt Frau in Klinik

Die Kette setzte sich laut Polizei noch weiter fort. Das Auto des Olfeners erwischte nämlich einen weiteren Wagen, in dem ein 35-jähriger Dattelner saß. Bei dem Unfall ist die Frau aus Waltrop leicht verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Rückstau auf der Castroper Straße

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8.400 Euro, wie die Polizei schätzt. Zwei Autos mussten gar abgeschleppt werden. Durch den Unfall auf der extrem befahrenen Castroper Straße bildete sich ein Rückstau, der für Verzögerungen sorgte.

Logo